• Eiersuche im Herbst 4. Oktober 2022

    von Stefan Meisberger

    Nun neigt sich ein weiterer Jahrhundertsommer dem Ende zu, und mit dem Beginn des meteorologischen Herbstes und merklich kühleren Temperaturen nimmt auch die Zahl der beobachtbaren Tagfalter ab.

    Trotzdem lohnt es sich noch, aktuell nach ausgewachsenen Schmetterlingen, den sog. „Imagines“, aber auch nach ihren „Präimaginalstadien“ Eier, Raupe und Puppe zu suchen.

    (mehr …)

  • Niedrige Schwarzwurzel in Schutzgebiet gepflanzt 29. September 2022

    LIFE helle Eifeltäler setzt sich nicht nur für die beiden bedrohten Tagfalterarten Lycaena helle und Euphydryas aurinia ein, sondern optimiert deren Lebensräume auch für andere Arten. So konnten kürzlich 9 Exemplare der sehr seltenen Pflanze Scorzonera humilis, der Niedrigen Schwarzwurzel, in einem Schutzgebiet gepflanzt werden.

    (mehr …)

  • Blau schillernd und golden- Juwelen der Lüfte: Wichtiger Schritt der Öffentlichkeitskampagne im Naturschutzprojekt LIFE helle Eifeltäler 26. September 2022

    Kreis Euskirchen, Ahrhütte, 25. September 2022: Am Sonntag feierten über 100 Menschen die Eröffnung des 1. Informationspunktes im Naturschutzprojekt LIFE helle Eifeltäler im Eifalia Schmetterlingsgarten in Ahrhütte.

    In der nachmittäglichen Regenpause konnte Veronika Neumann, die Vorsitzende der Biologischen Station im Kreis Euskirchen e.V. zahlreiche Gäste begrüßen, die sich für das Projekt und dessen ersten Schritt der Öffentlichkeitskampagne interessierten. Die Feier fand auch im Zusammenhang mit dem 30-jährigen Jubiläum der Europäischen Naturschutzförderung LIFE statt.

    (mehr …)